Manche Lebenssituationen verlangen nach schnellen Entscheidungen. Dies gilt besonders für den Fall, dass unerwartete Ausgaben empfindliche Löcher in die Haushaltskasse reißen und kurzfristig ein akuter Finanzbedarf entsteht. Auf diese Situationen reagieren Sie mit der Beantragung eines schnellen Darlehens mit sofortiger Auszahlung. Diese Eilkredite werden von Direktbanken und Kreditplattformen wie Cashper, Vexcash, Xpresscredit oder Auxmoney vergeben. Charakteristische Merkmale dieser schnellen Darlehen sind kurze Bearbeitungszeiten, zügige Kreditzusage und schnelle Auszahlung.

 

Schnelles Darlehen online beantragen

Der einfachste und effizienteste Weg zu einem schnellen Darlehen führt über die Online-Plattformen von Direktbanken oder Kreditvermittlern. Standardisierte Prozesse und der Einsatz von modernen Algorithmen verkürzen die Bearbeitungsdauer erheblich. Bereits innerhalb weniger Tage ist die Bearbeitung bei einem Standard Eilkredit abgeschlossen und das Geld wird auf Ihr Konto überwiesen. Einige Anbieter haben gebührenpflichtige Zusatzoptionen im Programm, bei denen innerhalb von Stunden über eine Bewilligung der beantragten Darlehenssumme entschieden wird. Bereits am folgenden Werktag wird die Überweisung auf Ihr Konto veranlasst. In Abhängigkeit von der Höhe des Kreditbetrages erfolgt eine Schufa-Abfrage oder es wird darauf verzichtet, Daten von der Auskunftei abzurufen. Mit einem Eilkredit ohne Schufa kommen auch Personen mit schlechter Bonität in den Genuss eines nicht zweckgebundenen Darlehens. Mehrheitlich bewegen sich die Kreditsummen bei einem schnellen Darlehen zwischen 100 und 2.000 Euro.

Bedingungen für die Aufnahme eines schnellen Darlehens

Die Aufnahme eines schnellen Darlehens ist an bestimmte Voraussetzungen geknüpft. Ein regelmäßiges Monatseinkommen, das anhand von Lohn- oder Gehaltsabrechnungen nachgewiesen wird, zählt zu den Mindestanforderungen für die Kreditvergabe. Da bei größeren Darlehenssummen in der Regel eine Schufa-Abfrage durchgeführt wird, spielt auch die Bonität des Antragstellers eine Rolle. Lediglich bei Kleinkrediten im dreistelligen Bereich verzichten einige Anbieter auf eine Abfrage bei der Schufa. Ein Mindestalter von 18 Jahren und ein dauerhafter Wohnsitz in Deutschland sind weitere Bedingungen, die ein Antragsteller erfüllen muss. Ein wichtiges Detail betrifft die Bearbeitungsgebühren. Im Oktober 2014 erklärte der Bundesgerichtshof mit einem abschließenden Urteil diese für alle Kreditarten für unzulässig. Dies gilt unabhängig von der Höhe der Darlehenssumme. Vor dem Urteil war es gängige Praxis, dass Banken bis zu 3,5 Prozent von der Kreditsumme an Bearbeitungsgebühren verlangten.

Cashper Minikredit

Ein Anbieter, der sich auf die Vermittlung von schnellen Darlehen spezialisiert hat, ist die Online-Bank Cashper. Es werden Minidarlehen zwischen 100 und 600 Euro ausgegeben, die sich hervorragend zur Überbrückung eines kurzfristigen finanziellen Engpasses eignen. Zurückgezahlt werden die Darlehen in einem Zeitraum von 15 oder 30 Tagen. Wer die letzten zwei Wochen bis zum nächsten Gehaltseingang überbrücken muss, trifft mit der Entscheidung für ein Minidarlehen von Cashper eine ausgezeichnete Wahl. Gegen Zahlung einer Gebühr kann der Rückzahlzeitraum auch auf 60 Tage ausgedehnt werden. Für den Anbieter spricht die kurze Bearbeitungszeit bis zur Bewilligung des Kredites. Entscheiden Sie sich für die Standardvariante, erfahren Sie nach 3-4 Tagen, ob der Antrag bewilligt wurde. Bei der Expressvariante müssen Sie keine 30 Minuten warten, bis Ihnen die Entscheidung per E-Mail mitgeteilt wird.

 

Kurzzeitkredit von Vexcash

In vielen deutschen Haushalten wird das Geld am Monatsende knapp. Oft gilt es, die letzten Tage bis zum Gehaltseingang zu überbrücken, ohne das Konto zu überziehen. Ein Kurzzeitkredit von Vexcash ist eine passende Option, um sich aus dieser Situation zu befreien. Der Kurzzeitkredit hat eine Laufzeit von bis zu 30 Tagen und muss innerhalb dieses Zeitraumes zurückgezahlt werden. Auch Vexcash bietet eine Verlängerung des Rückzahlzeitraumes auf bis zu 60 Tage im Rahmen einer 2-Raten-Option an. Ein Höchstmaß an Flexibilität ermöglicht die große Bandbreite an Kreditbeträgen, die Ihnen im Rahmen dieses Angebotes zur Auswahl stehen. Sie können einen Wunschbetrag zwischen 100 und 3.000 Euro auswählen. Entscheiden Sie sich für eine Expressüberweisung, folgt auf die blitzschnelle Kreditbearbeitung eine Überweisung des gesamten Darlehensbetrages innerhalb von 30 Minuten.