Unvorhersehbare finanzielle Belastungen machen unter Umständen eine Kreditaufnahme erforderlich. Muss ein defektes Haushaltsgroßgerät ersetzt werden oder stehen Zahlungen an, die keinen Aufschub dulden, ist schnelles Handeln erforderlich. In diesen Situationen hilft nur ein Darlehen, das binnen kürzester Zeit bewilligt und blitzschnell ausgezahlt wird: Der Online Kredit mit Sofortzusage.

 

Kurze Bearbeitungszeit beim Onlinekredit mit Sofortzusage

Ein wesentliches Merkmal des Online Kredites mit Sofortzusage ist die kurze Bearbeitungszeit des Darlehensantrages. Während der Kreditantrag bei einer Filialbank vom zuständigen Sachbearbeiter oft tagelang geprüft wird, fällt die Entscheidung über eine Zu- oder Absage bei einer Direktbank sofort. Dies wird durch standardisierte Verfahren bei der Kreditbearbeitung sichergestellt. Interessenten müssen auf der Webseite des Unternehmens einen Kreditantrag ausfüllen, in dem alle relevanten Angaben zur Person, zu Einkommensverhältnissen und zum bestehenden Arbeitsverhältnis erfasst werden müssen. Die Prüfung dauert nur selten länger als ein paar Minuten und bereits nach kurzer Zeit erhält der Antragsteller eine E-Mail mit dem Prüfbescheid.

Unterlagen für den Online Kredit mit Sofortzusage

Im Antragsformular für den Sofortkredit müssen zahlreiche Angaben gemacht und Fragen beantwortet werden. Grundsätzlich muss das monatliche Einkommen eingetragen und es müssen korrekte Angaben zu bestehenden Verbindlichkeiten und Zahlungsverpflichtungen gemacht werden. Darüber hinaus spielen hin und wieder der Familienstand und die Anzahl der Kinder eine Rolle. Nachdem das Formular ausgefüllt ist, wird es per Mausklick an das Geldinstitut übermittelt. Binnen weniger Stunden oder gar Minuten erhalten Sie eine Zusage und die Bank unterbreitet Ihnen ein Kreditangebot. Ein verbindlicher Darlehensvertrag ist mit diesem Schritt noch nicht geschlossen. Zur Auszahlung des gewünschten Betrages sind die nächsten Schritte einzuleiten.

 

Auszahlung und Tilgung

Das Angebot der Bank beinhaltet in der Regel den Vordruck für einen Kreditvertrag, den Sie zunächst ausdrucken, danach korrekt ausfüllen und anschließend unterschreiben müssen. Zusammen mit den geforderten Dokumenten zu den Einkommensverhältnissen schicken Sie das Formular auf dem Postweg an das Geldinstitut zurück. Direktbanken leiten in der Regel unmittelbar nach dem Erhalt aller Unterlagen die Auszahlung des Kreditbetrages in die Wege. Meist dauert es 2-5 Werktage, bis Sie über das Geld verfügen können. Das Darlehen muss gemäß der geschlossenen Vereinbarung in monatlichen Raten zurückgezahlt werden. Die Raten setzen sich aus den Zinsen und der Tilgung zusammen. Unter Umständen fällt am Ende der Laufzeit eine höhere Schlussrate an, sofern diese Art der Rückzahlung im Vorfeld vereinbart wurde. Eine vorzeitige Ablösung des Darlehens ist nur möglich, wenn diese Klausel Bestandteil des Darlehensvertrages ist. Anderenfalls fällt eine Vorfälligkeitsentschädigung an, mit der die Bank die entgangenen Gewinne durch den Zinsverlust ausgleicht.

Weiter lesen