Die N26 hat sich zu einer der beliebtesten Banken für Privatpersonen in Europa entwickelt. Dies hat viele Gründe, von der benutzerfreundlichen App bis hin zu nützlichen Integrationen wie dem Transferwise Borderless Konto und den Subventionstarifen. Sie hat sich einfach zu einer der unkompliziertesten Banken entwickelt, die Sie in europäischen Ländern nutzen können.

 

Der Umstand, dass alles sogar von der Couch aus erledigt werden kann, macht es N26 wirklich einfach. In Anbetracht der Vielzahl von Menschen, die eine Bank aufsuchen und viele Papiere unterschreiben müssen, um ein Konto zu eröffnen.

Schritte zur Eröffnung eines N26 Bankkontos

  • Registrieren Sie sich für ein Konto
  • Herunterladen der App zur ID-Verifizierung
  • Verknüpfung Ihres Kontos mit der App
  • Einzahlung auf Ihr Konto

Für Registration bei N26 benötigte Informationen

  • Name
  • Geburtsdatum
  • Wohnadresse
  • Geburtsort
  • Nationalität
  • Telefonnummer
  • Postanschrift
  • Und Antworte auf zusätzliche Fragen wie Geschlecht, Berufsbeschreibung, Steuerresidenz und Steueridentifikationsnummer

ID-Verifizierung

Sie können Ihre Identität durch einen Videoanruf in der App oder durch den Besuch einer deutschen Poststelle verifizieren. Wenn Sie keine deutsche Adresse haben, können Sie Ihre Dokumente schnell einlesen und hochladen. Die erforderlichen Dokumente sind allerdings von Land zu Land unterschiedlich. Die für Sie effizienteste Verifizierungsmethode hängt von Ihrem Herkunftsland und der Art des Ausweises ab, mit dem Sie sich verifizieren möchten.

 

Die für die N26 App in den verschiedenen Ländern benötigten Dokumente

NATIONALITÄTAUSWEIS DOKUMENTE
N26 AlgerienReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 AngolaReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 ArgentinienReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 AustralienReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 ÖsterreichReisepass oder Personalausweis
N26 BelgienReisepass oder Personalausweis
N26 Bosnien-HerzegowinaReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 BrasilienReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 BulgarienReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 KanadischerReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 ChinaReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 Hong KongReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 MacauReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 KolumbianischerReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 KroatienReisepass oder Personalausweis
N26 ZypernReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 TschechienReisepass oder Personalausweis
N26 DänemarkReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 ÄgyptenReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 EstlandReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 FinnlandReisepass oder Personalausweis
N26 FrankreichReisepass oder Personalausweis
N26 DeutschlandReisepass oder Personalausweis
N26 GhanaReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 GriechenlandReisepass oder Personalausweis
N26 UngarnReisepass oder Personalausweis
N26 IslandReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 IndienReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 IrlandReisepass oder Personalausweis
N26 ItalienReisepass oder Personalausweis
N26 JapanischerReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 KasachstanReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 LettlandReisepass oder Personalausweis
N26 LiechtensteinNur Liechtensteinischer Personalausweis
N26 LitauenNur Litauen ID-Karte
N26 LuxemburgReisepass oder Personalausweis
N26 MalaysiaReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 MalawischerReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 MaltaReisepass oder Personalausweis
N26 MexikoReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 MarokkanischerReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 NiederlandeReisepass oder Personalausweis
N26 NeuseelandReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 NigeriaReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 NorwegenReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 PeruReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 PhilippinischerReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 PolenReisepass oder Personalausweis
N26 PortugalReisepass oder Personalausweis
N26 RumänienReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 RusslandReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 SerbienReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 SingapurReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 SlowakeiReisepass oder Personalausweis
N26 SlowenienReisepass oder Personalausweis
N26 SüdafrikaReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 SüdkoreaReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 SpanienReisepass oder Personalausweis
N26 SchwedenReisepass oder Personalausweis
N26 SchweizReisepass oder Personalausweis
N26 ThailandReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 TürkeiReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 UkraineReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 Vereinigtes KönigreichReisepass und europäische Aufenthaltserlaubnis
N26 USAReisepass oder ID-Karte

N26 Sprachen

Derzeit unterstützt N26 diese wichtigen europäischen Sprachen, nämlich Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. Dies sind die wichtigsten Sprachen der Länder, in denen N26 zur Verfügung steht. Es ist wahrscheinlich, dass die Sprachen im Laufe der Zeit erweitert werden, insbesondere Portugiesisch aufgrund der bevorstehenden Einführung in Brasilien.

Von N26 unterstützte Länder

N26 unterstützte Länder sind: Deutschland, Österreich, Irland, Frankreich, Spanien, Italien, Niederlande, Belgien, Portugal, Finnland, Luxemburg, Slowenien, Estland, Griechenland, Slowakei, Großbritannien, Polen, Schweden, Dänemark, Norwegen, Liechtenstein, Island und die USA.

Staatsangehörige von über 164 Ländern, die ihren ständigen Wohnsitz in den oben genannten Ländern haben, können ein N26 Bankkonto eröffnen. Wenn Sie beispielsweise Staatsbürger von Hongkong sind, aber in einem von N26 unterstützten Land wohnen, können Sie ganz unkompliziert ein Bankkonto N26 eröffnen. Sie benötigen dazu einen Nachweis über die Aufenthaltserlaubnis.

Wir gehen davon aus, dass N26 noch vor Ende 2020 auch in Brasilien eingeführt wird.

Aus einem Nicht-Euro-Land

Für Einwohner aus Polen, Schweden, Dänemark, Norwegen, Island und Liechtenstein ist es möglich, ein deutsches Bankkonto mit N26 zu eröffnen. Das Bankkonto wird eine deutsche IBAN in Euro haben. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie sich häufig in der Eurozone aufhalten und geschäftlich oder privat unterwegs sind. Außerdem können Sie dies einfach tun, ohne in Deutschland wohnhaft zu sein.

N26 Steuerinformationen/Steuer-ID

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung verlangt, dass bestimmte Steuerinformationen über den Common Reporting Standard (ECR) übermittelt werden. Damit N26 seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen kann, muss die Bank feststellen, in welchem Land Sie steuerpflichtig sind. N26 macht dies über Ihre Steuer-ID oder Ihre Sozialversicherungsnummer.

Verknüpfen Sie Ihr Konto mit der N26 App

Ihr Handy ist erforderlich, um alles zu tun, was mit Ihrem N26-Konto zusammenhängt. Von der Überprüfung Ihres Kontoguthabens bis zur Geldüberweisung. Sie können Ihre Karte auch bei Diebstahl sperren lassen oder Ihre Sicherheitseinstellungen abändern. Sobald Sie die App heruntergeladen haben, melden Sie sich an und verknüpfen Sie Ihr Handy. Wenn Sie die von Ihnen verwendete Nummer ändern müssen, wenden Sie sich bitte an den N26-Support.

Auf Ihr Konto einzahlen

Es dauert in der Regel einige Tage, bis Ihre N26-Karte auf dem Postweg eintrifft. Sie können Ihr Konto aber auch nutzen, indem Sie Ihrem Konto etwas Geld zuführen. Sie können Geld auf Ihr N26-Konto über Ihr aktuelles Bankkonto oder über Transferwise überweisen, falls Sie kein Euro-Konto haben.

Vorzüge eines Kontos N26

Kostenlose Auszahlungen mit der N26-Karte

Unabhängig von Ihrem Aufenthaltsort können Sie kostenlos Geld von Ihrem N26-Konto abheben. Die meisten Banken rechnen eine Gebühr für eine Auszahlung von ausländischen Geldautomaten.

Sofortige Benachrichtigung über Transaktionen

Sie werden über alle von Ihnen veranlassten Transaktionen oder Zahlungen, die Sie autorisiert haben, oder über alle Gelder informiert, die ausgezahlt und auf Ihr Konto einbezahlt werden.

Sperrung der N26-Karte

Sie können Ihre Karte jederzeit mit der App problemlos sperren und entsperren. Sie können die Transaktionen auf dem Konto auch begrenzen, wenn Sie vermuten, dass auf Ihrem Konto ohne Ihre Zustimmung eine Transaktion ausgeführt wird.

N26-Karte PIN zurücksetzen

Es ist ziemlich einfach, Ihren PIN zu konfigurieren, sobald Sie Ihr Konto mit Ihrem Gerät verknüpft haben. Wählen Sie einfach ein Konto von der App aus, gehen Sie zu den Einstellungen der Karte und wählen Sie Pin wechseln. So einfach ist das!

Devisenumrechnung / Währungen

Sie können mit Ihrer N26-Karte andere Währungen als EUR abheben, der Kurs ist in der Regel in Ordnung, insbesondere bei frei konvertierbaren Währungen. Währungsüberweisungen können über TransferWise durchgeführt werden. Wenn Sie jedoch regelmäßig mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Währungen zu tun haben, können Sie sich auch für die Eröffnung eines speziellen Transferwise Borderless-Kontos entscheiden.