Relai: Bitcoin Investition App (Review 2021)

Relai ist eine Schweizer Bitcoin-Investment-App, mit der Sie bitcoin von Ihrem Bankkonto kaufen und verkaufen können. Um Relai zu nutzen, brauchen Sie weder ein Konto zu registrieren noch persönliche Informationen und Dokumente einzureichen. Diese Relai Review wird Ihnen alles erzählen, was Sie über bitcoin investieren mit dieser Plattform wissen müssen.

Relai Vorteile

  • Sie brauchen weder Ihre persönlichen Daten anzugeben noch ein Konto zu eröffnen. Bei Relai können Sie tatsächlich Bitcoin ohne KYC (Kenne Deinen Kunde) kaufen.
  • Nicht-haftpflichtiges Wallet
  • Keine Registrierung und somit kein lästiger Verifizierungsprozess
  • Es gibt das Relai Empfehlungsprogramm, bei dem Sie für jede erfolgreiche Empfehlung Bitcoin verdienen können. (Unser Empfehlungscode ist REL223. Mit diesem Code erhalten Sie 16% Rabatt auf die Transaktionsgebühren, die Sie bezahlen)

Dollar-Cost Averaging (DCA – Dollar-Durchschnittskosteneffekt) Bitcoin mit Relai: Indem sie jede Woche oder jeden Monat einen bestimmten Betrag kaufen, bauen Bitcoin-Gläubige beträchtliche Positionen in einem Vermögenswert auf, von dem sie glauben, dass er sich in den kommenden Jahren im Wert vervielfachen wird.

Relai Nachteile

  • Es werden nur begrenzte Währungen akzeptiert: Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF)
  • Es wird nur eine einzige Zahlungsmethode unterstützt: SEPA

Wie Relai funktioniert

Relai ist eine Investment-App, mit der man in Bitcoin investieren kann. Sie benötigen kein Konto, um die App zu benutzen. Das bedeutet, dass Sie keine persönlichen Daten angeben müssen, um ein Konto zu eröffnen. Um sie zu nutzen, müssen Sie nur die Relai-App im Apple Store und im Google Play Store herunterladen und sofort loslegen, die App zu nutzen.

Geben Sie Ihren Empfehlungscode an einen Freund weiter, um Rabatt zu erhalten. Unser Empfehlungscode ist REL223. Mit diesem Code erhalten Sie 16% Rabatt auf die Transaktionsgebühren, die Sie bezahlen. Sie können diesen Code, oder einen anderen verwenden.

Sobald Sie die App auf Ihrem Gerät haben, geben Sie den Bitcoin-Betrag ein, den Sie kaufen möchten, und bestätigen Sie die Transaktion. Um die Transaktion abzuschließen, müssen Sie eine Banküberweisung an Relai vornehmen. Die Zahlungsmethode von Relai ist SEPA. Außerdem können Sie auch wiederkehrende Bitcoin-Investitionen mit einem automatischen Zahlungsauftrag von Ihrer Bank einstellen.

Mit dem Einrichten einer wiederkehrenden Zahlung beginnt der eigentliche Spaß. Sie sind ein Euro-Kostenverteiler für Ihre Investition. Sie können sich für tägliche, wöchentliche oder monatliche Zahlungen entscheiden. Sobald Sie genug Bitcoin oder Sats in Ihrem Wallet haben, sollten Sie es in ein Hardware-Wallet wie Trezor oder Ledger verschieben.

Einige einfache Schritte, um Bitcoin mit Relai zu kaufen

  • Öffnen Sie die App und wählen Sie „BTC kaufen“.
  • Geben Sie den Betrag ein, den Sie kaufen möchten.
  • Geben Sie ein, wie oft Sie Bitcoin kaufen möchten. Sie können einmalig, wöchentlich oder monatlich wählen.
  • Tippen Sie dann auf „Weiter“ und geben Sie Ihre IBAN-Nummer ein.
  • Tippen Sie auf „Weiter“ und im nächsten Bildschirm werden Ihnen die Zahlungsdetails angezeigt. Senden Sie den angegebenen Betrag an die angegebenen Zahlungsdetails. Kopieren Sie beim Bezahlen auch die Zahlungsnachricht, die Ihnen in der App angezeigt wurde.
  • Sobald Sie eine Zahlung durchgeführt haben, erhalten Sie bitcoin!

Oder verkaufen Sie Bitcoin mit Relai mit diesen einfachen Schritten

  • Öffnen Sie die App und wählen Sie dann „BTC verkaufen“.
  • Geben Sie den Betrag ein, den Sie verkaufen möchten.
  • Geben Sie als nächstes die IBAN-Nummer und Ihren Namen ein.
  • Warten Sie darauf, dass der Betrag auf Ihr Konto eingezahlt wird. Es dauert zwischen einem und zwei Tagen.

Wie Sie Ihre Bitcoin in eine andere Wallet umlagern

  • Sie können Ihre Bitcoin ganz einfach von der Wallet in Ihrer Relai-App in eine andere Wallet verschieben.
  • Wir empfehlen die Verwendung einer Hardware-Wallet wie z.B. Trezor.
  • Überprüfen und kopieren Sie Ihre neue Bitcoin-Adresse in die Relai-Wallet, wenn Sie die Übertragung vornehmen möchten.

Unterstützte Länder von Relai

Relai wird in allen europäischen Ländern unterstützt, wie z.B. Deutschland, Österreich, Dänemark, Schweden, Niederlande, Italien, Polen, Spanien, Belgien und Frankreich. Leider können Sie den Service nicht nutzen, wenn Ihre Bank von den Kenne deinen Kunde (KYC) Anforderungen Gebrauch macht und in den folgenden Ländern registriert ist: Irland, Ukraine, Zypern, Monaco, Kosovo, Malta, Weißrussland, Russland, Bosnien und Herzegowina oder Färöer Inseln.

Die Relai-App ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch verfügbar.

Relai Limits für den Kauf und Verkauf von Bitcoin

Aufgrund von Geldwäschebestimmungen und Betrugserkennungssystemen setzt Relai Transaktionslimits sowohl für den Kauf als auch für den Verkauf von Bitcoin fest.

  • Der Mindestkaufbetrag ist 10 EUR / 10 CHF
  • Ihr erster Kauf kann nicht höher als 100 EUR / 100 CHF sein
  • Der Mindestverkaufsbetrag beträgt 0,001 BTC
  • Der maximale Kauf- und Verkaufsbetrag pro Tag beträgt 900 EUR / 1000 CHF
  • Der maximale Kauf und Verkauf pro Jahr ist 90.000 EUR / 100’000 CHF

Bitte beachten Sie, dass das Tageslimit von CHF 1000.- (ca. 900 Euro) immer innerhalb von 24h gilt und nicht pro Kalendertag. Dies ist die AML-Anforderung der FINMA. Mit diesen Beträgen sind Geldwechselgeschäfte nicht registrierungs- oder bewilligungspflichtig und somit ist kein KYC/AML erforderlich.

Relai-Gebühren und Wechselkurs

Die Gebühren von Relai basieren auf der Transaktionsbasis. Es wird eine Gebühr von 3% für eine Kauf- oder Verkaufstransaktion erhoben. Wenn Sie den Relai-Empfehlungscode verwenden, wird Ihnen eine Gebühr von 2,5% berechnet. Es gibt andere Gebühren, die auf Bitcoin-Netzwerken erhoben werden. Relai erhebt keine Gebühren für das Senden, Empfangen, Abheben oder Einzahlen von Bitcoin. Es verwendet Bity, einen Broker für Wechselkurse, wenn Sie Bitcoin verkaufen.

Relai Akzeptierte Währungen

Relai akzeptiert nur die Währungen Euro und CHF. Kunden in Großbritannien können diese Dienste ebenfalls nutzen, wenn ihre Banken ein Euro-Konto anbieten. Bürger aus Großbritannien können einfach ein Euro-Konto aktivieren, wenn Sie ein kostenloses Bankkonto von Anbietern wie Revolut und Wise, ehemals Transferwise, haben. https://www.youtube.com/watch?v=SDhy53G31Lg

Relai-Alternativen

Wenn Sie nach anderen Optionen suchen, können Sie andere Möglichkeiten how to buy Bitcoin nutzen.

Ist Relai sicher?

Relai ist eine nicht-haftpflichtige Kryptowallet, was bedeutet, dass sie keine Gelder oder Bitcoin halten. Sie verwenden private Schlüssel, die in Ihrem Mobiltelefon verschlüsselt sind, um Kundenvermögen zu sichern. Als solche müssen die Kunden ihre Telefone sicher aufbewahren. Relai hat Transaktionslimits, um sicherzustellen, dass Sie nur einen bestimmten Betrag übertragen können.

Wir empfehlen, die Relai-App mit einer Kaltlager-Kryptowallet wie Trezor oder Ledger zu kombinieren.

Fazit zu Relai

Relai ist in den Bitcoin-Investmentmarkt eingestiegen, um den Prozess weniger umständlich und einfach zu gestalten. Mit Relai müssen Sie kein Konto erstellen oder KYC- und Anti-Geldwäsche-Verfahren für Transaktionen bis zu 900 Euro pro Tag durchlaufen. Darüber hinaus können Sie mit Relai sowohl DCA-Bitcoin als auch wiederkehrende Investitionen automatisieren.

Weiterlesen über Kryptowährung