Ein Kredit in Bitcoin aufnehmen, ganz ohne eine Bank als Zwischenhändler: Seit Kurzem gibt es diese Möglichkeit. Besonders Gewerbetreibende, Selbstständige und Freiberufler profitieren von dieser Art der Darlehensvergabe, denn Banken knüpfen die Kreditvergabe bei Vertretern dieser Berufsgruppe an hohe Forderungen. Im Jahr 2016 erhielt mit dem Berliner Start up Bitbond der erste Bitcoin Kreditvermittler die Zulassung der Finanzaufsicht BaFin. Bei investorsea lernen Sie wie man Kryptowährungen erfolgreich tradet.

 

Kredit für Bitcoin

Es ist wahrscheinlich keine gute Idee um Kredit aufzunehmen um Bitcoins zu kaufen, aber wann mann unbedingt will gibt es für Kredite über 1000€ zum Beispiel Auxmoney oder Smava. Bei CHECK24 kann man auch einfach verschiedene Anbieter vergleichen.

Bitcoin Kredit aufnehmen

Vermittlungsplattformen wie Bitbond stellen einen virtuellen Marktplatz zur Verfügung, auf dem Kreditsuchende und Kreditgeber zusammengeführt werden. Interessenten geben eine Frist an, bis zu der ein bestimmter Darlehensbetrag erreicht sein muss. Sind bei Ablauf der Frist mindestens 60 Prozent der Kreditsumme vorhanden, kommt ein Kreditvertrag zustande. Die Auszahlung des Darlehensbetrages erfolgt in der Kryptowährung Bitcoin. Der Kreditnehmer muss sich selbst um den Umtausch in eine andere Währung wie Euro, Dollar oder britisches Pfund kümmern. Die Verwaltung der Nutzerkonten erfolgt über die Server des Anbieters und die Zahlungen werden über die Blockchain des Bitcoin abgewickelt.

Verschiedene Kreditmodelle

Damit ein Kreditgeschäft zustande kommt, müssen potenzielle Geldgeber Bitcoins bei der Vermittlungsplattform einzahlen. Diese werden anschließend an die Kreditsuchenden verteilt, wobei die im vorangegangenen Absatz angesprochenen Kriterien zugrunde gelegt werden. Wer ein Darlehen aufnimmt, kann zwischen verschiedenen Laufzeitmodellen und zwischen der Währung wählen, in der das Darlehen denominiert sein soll. Zu beachten ist, dass bei einem reinen Bitcoin Kredit die gesamte Schwankungsbreite der Digitalwährung zum Tragen kommt. Obwohl Bitcoins in der jüngeren Vergangenheit stets hohe Wertzuwächse verzeichnen konnten, ist die Kryptowährung schwankungsanfällig. Kursausschläge nach oben und unten sind vergleichsweise häufig. Den Wert des Darlehens können Sie auch in US-Dollar festlegen lassen. In diesem Fall werden sowohl die Auszahlung des Kreditbetrages als auch die Rückzahlung und die Zinsen im Bitcoin-Gegenwert berechnet. Die Zinszahlungen und die Rückzahlung der Raten an die Kreditgeber übernimmt die Vermittlungsplattform.

 

Hohe Zinsen für Bitcoin Kredite

Bitcoin Kredite nehmen bislang vorrangig Selbstständige und Händler, die bei eBay oder Amazon einen eigenen Shop betreiben, in Anspruch. Da jeder Kreditnehmer bei der Vermittlungsplattform Bitbond ein eigenes Bonitätsrating erhält, müssen die Interessenten beispielsweise die Umsatzzahlen offen legen. Darüber hinaus fordert der Anbieter ein Leserecht für Händlerkonten. Diese Informationen dienen zur Ermittlung des individuellen Zinssatzes. Mehrheitlich bewegen sich die Zinsen im zweistelligen Bereich, vereinzelt werden auch Zinssätze von 9 Prozent für einen Bitcoin Kredit angeboten. Die Vermittlungsplattform übernimmt im Fall von Zahlungsverzögerungen das Mahnwesen und beauftragt eine Inkassofirma, sollte ein Kreditnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

Fazit

Grundsätzlich ist das Geschäftsmodell der Online-Kreditvermittlung nicht neu. Anbieter wie Auxmoney und Smava agieren bereits seit Jahren erfolgreich am Markt und haben sich als Plattform für die Kreditvermittlung etabliert. Im Gegensatz zu diesen Kreditplattformen bleiben die Banken bei einem Bitcoin Kredit außen vor. Die Geldinstitute sind nicht in den Vermittlungsprozess eingebunden. Dass die Finanzaufsicht BaFin den Betreibern der Plattform Bitbond eine Lizenz erteilt hat, unterstreicht die zunehmende Bedeutung von Bitcoins im täglichen Leben. Inzwischen können zahlreiche Produkte und Dienstleistungen mit der Kryptowährung bezahlt werden.