Zur Überbrückung eines kurzfristigen finanziellen Engpasses ist ein Minikredit eine guter Möglichkeit. Die Entscheidung über eine Kreditzusage erfolgt in der Regel innerhalb weniger Minuten und nach kurzer Zeit steht der gewünschte Betrag auf dem Girokonto zur Verfügung; Manchmal sogar Kredit ohne Schufa oder ohne Einkommensnachweis. Banken sind relativ langsam und es kann mehr als 24 Stunden dauern.

 
AnbieterKreditbetragDurchschnittskosten
Geld-Notruf
(O2 Girokonto)
€ 100 euro bis
€ 199 euro
€ 6 euro bis
€ 9 euro
Xpresscredit
(Ferratum)
€ 50 euro bis
€ 600 euro
€ 20 euro bis
€ 180 euro
Vexcash€ 100 euro bis
€ 500 euro
€ 20 euro bis
€ 130 euro
Cashper€ 100 euro bis
€ 600 euro
€ 20 euro bis
€ 150 euro
Finanzcheck.deab 500 euro
(mit Gehaltsnachweis)

ab 0 euro
Maxdaab € 1500 euro
(mit Gehaltsnachweis)
ab € 60 euro
Smavaab € 500 euro
(mit Gehaltsnachweis)
ab € 45 euro

Minikreditvergleich

Grundsätzlich handelt es sich dabei um kurze Laufzeiten und kleinere Darlehenssummen, die sich in einer Spanne zwischen 100 und 1.000 Euro bewegen. Wir haben die Angebote verschiedener Anbieter unter die Lupe genommen und im Minikreditvergleich und in einer Tabelle einander gegenübergestellt.

Worauf man achten sollte

Kostspieliger Geldmangel des einen ist lukratives Geschäftsmodell des anderen. Die Bearbeitungsgebühr ist oft 0,00%, die Mahnungskosten gesetzlich beschränkt, die Inkassokosten sind auch gesetzlich festgelegt. Wie unterscheiden sich die Minikredit Anbieter dann voneinander? Wenn man sie vergleicht, achtet man bestens auf Sachen wie Laufzeit, Zusatzleistungen und natürlich den Zinssatz:

 

Der Sollzins gibt dem Verbraucher kaum die Möglichkeit, verschiedene Kreditangebote objektiv miteinander zu vergleichen. Daher wurde in Deutschland der Effektivzins bzw. der effektive Jahreszins eingeführt. (Quelle. Effektiver Jahreszinssatz selber berechnen)

Für den Laie bietet jedoch auch die Berechnung anhand des Effektivzins nicht direkt Klarheit. Im Grunde genommen ist der niedrigste Effektivzins natürlich der kostengünstigste. Es lohnt sich aber die tatsächlichen, monatlichen Kosten und die Gesamtkosten im Voraus (!) zu berechnen. Weiterlesen.

Was passiert wenn man nicht zeitig zurückzahlt

Was passiert aber genau, wenn man nicht zeitig zurückzahlt? Das ist gesetzlich festgestellt. Schufa wird informiert. Der Schuld wird erweitert mit Mahnungskosten, Verzugszinsen, Gerichtsvollzieherkosten. Daraufhin Beschlagnahmungen: jeder mögliche Luxus wird zum Existenzminimum zurückgebracht. Die Verjährung einer Forderung liegt bei 30 Jahren. Letztendlich folgt Verbraucherinsolvenz und, wenn man versucht dennoch etwas für sich zu behalten, sogar Haftstrafe. (Weiterlesen)

Minikrediet Anbieter Ohne Schufa und (wirkliche) Kosten

AnbieterKreditbetragDurchschnittskosten
Geld-Notruf
(FidorBank)
€ 100 euro bis
€ 199 euro
€ 6 euro bis
€ 9 euro
Finanzcheck.deab 500 euro

ab 0 euro
Xpresscredit
(Ferratum)
€ 50 euro bis
€ 600 euro
€ 20 euro bis
€ 180 euro
Vexcash€ 100 euro bis
€ 500 euro
€ 20 euro bis
€ 130 euro
Cashper€ 100 euro bis
€ 600 euro
€ 20 euro bis
€ 150 euro
Maxdaab € 1500 euroab € 630 euro

Disclaimer: Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen: die Webseiten der unterschiedlichen Anbieter d.d. 18. 10. 2019. Für eine personalisierte Angabe fordere man eine Offerte bei dem betreffenden Anbieter an. Weiterlesen über diese Kreditanbieter, die Voraussetzungen für Mikrokredite, die verschiedenen Rückzahlungsmodalitäten und die wirklichen Kosten.

Dispokredit oft günstiger

Dispokredit ist im Moment vielleicht günstiger als Minikredit: durchschnittlich um die 10% Effektivzins gegen mehr als 13% (!). Auch wird man nicht gleich verlockt mit kostenspieligen Zusatzleistungen. Und die Laufzeit eines Dispokredits ist nicht beschränkt: das hat zum Vorteil, dass man nicht schnell viel Geld verliert an Überziehungs-, Mahnungs- und Inkassokosten, und zum Nachteil, dass man all zu einfach länger leiht (und also mehr Zins zahlt) als notwendig.

Voraussetzung eines Dispokredits ist im allgemeinen aber ein Girokonto, auf das regelmäßig Geld eingeht. Sonst ist man auf Minikredite oder strukturelle Alternativen angewiesen. Weiterlesen.

Kredit aus dem Ausland

Eine Möglichkeit ist es einen Kredit im Ausland zu beantragen. – Kredit aus MaltaKredit aus LiechtensteinKredit aus der SchweizKredit aus BelgienKredit aus LuxemburgKredit aus Österreich So kann man zum Beispiel bei Cashper heute einen Minikredit beantragen bis zu 600 Euro und morgen Geld auf Konto haben. Ein Minikredit ist aber keine Form von Schuldensanierung wofür es viel bessere Lösungen gibt.

Minikredit (Xpresscredit) von Ferratum

Der Jahreszinssatz bij Xpresscredit liegt bei 10,36% für ein Minikredit von €50 oder €600 und 30 Tage- sowie auch 62 Tage-Laufzeit. Aber wenn man schnell €50 braucht, nimmt man auch Zusatzleistungen dazu, wie XpressService, die die Wartezeit von 15 Tagen verkürzt zu 24 Stunden, aber kostet €29 (bei €50 Kredit) oder €169 (bei €500 Kredit) extra (XpressService spricht auf deren Webseite nur von „einer kleinen Gebühr“). Und da eine Laufzeit von 30 Tagen für denjenige der schon mit €50 geholfen ist, oft zu kurz ist, käuft man oft eine Verlängerung der Laufzeit bis zu 62 Tagen dazu für eine extra €99. Dazu kommen noch Zinsen (€0,43 für €50/30 Tage).

Wer nicht zeitig zurückzahlt – nicht unwahrscheinlich für den, wem das Geld strukturell nicht ausreicht – zahlt auch noch Mahngebühren (gesetzlich festgelegt, um die +€3), Verzugszinsen, Inkassokosten (gesetzlich festgelegt, +€15 oder +€20), Auslagenpauschale (20%, max. €20, also +€10 oder +€20). Die Gerichtsvollzieherkosten variieren; Zum Beispiel darf der Gerichtsvollzieher auch Wegegeld rechnen: wenn er öfters fahren muss, kostet es mehr. Weiterlesen.

Bei einem Minikredit von Xpresscredit riskiert man also, dass eine €50 Linderung schnell heranwachst zu mehr als €200 extra Schuld.

Minikredit (Geld-Notruf) von 02

Geld-Notruf von 02 ist eine Art bezahlter, zeitbeschränkter Dispokredit, für den es nicht die Voraussetzung eines festen Einkommen gilt: ohne Einkommensnachweis (02 FAQ) darf man leihen. Bonität ist vorausgesetzt, Schufa wird befragt. Erstkunden dürfen nur €100 Kredit mit einer Laufzeit von 30 Tagen leihen gegen €6 Kosten. Erst nachdem man einmal eine €100 Kredit erfolgreich zurückbezahlt hat, bekommt man das €199 Kredit, Laufzeit 60 Tage, Kosten auch €6 (Kosten). 02 bietet keine Zusatzleistungen – was am Ende eigentlich kostengünstig ist.

Überschreitungskosten Geld-Notruf bei 02 Girokonto (Fidorbank): 3 Mahnungen je €0. Danach die gesetzlich vorgeschriebenen Verzugszinsen. Zusätzlich Inkassokosten (bei 1,3-Regelgebühr/Minimum) €15 + Auslagenpauschale (20%, max €20) €20. Tatsächliche Gerichtsvollzieherkosten variieren. Weiterlesen.

Mit einem Kredit von €100 bei Geld-Notruf von O2 riskiert man also eine extra Schuld von maximal (circa) €150.

Minikredit von Vexcash

Der Jahreszinssatz bei einem Minikredit von Vexcash beträgt 13,90% bei 15 Tagen Laufzeit (für €100 und €500 Kredit) und „normaler“ Wartezeit (=drei bis vier Tage). Als Voraussetzung verlangt Vexcash „nur“ ein Einkommen von mindestens 500 Euro für €500 Kredit für Erstkunden (Bei Neukunden bleibt die Kreditsumme auf einen Höchstbetrag von 500 Euro beschränkt). Dieser Anbieter verkäuft es als ein Kredit „ohne Einkommensnachweis„, ist es aber nicht. In diesem Fall ist ein Dispokredit also günstiger.

Braucht man das Geld aber außerordentlich schnell – innerhalb von 60 Minuten aufs Konto statt „mehrere Stunden“ – dann hat man erstens überhaupt größere Probleme als nur Geldmangel und zweitens zahlt man €39 extra für die Express-Option. Braucht man das Geld länger als 15 Tage, weil das monatliche Einkommen nach einem halben Monat ja noch nicht eingezahlt ist, zahlt man €49 extra für 60 Tage extra Laufzeit. Hat man nur mittlere Bonität (ab Schufa D), zahlt man noch €30 extra für ein internes (also nur bei Vexcash gültiges!) Bonitätszertifikat.

Die Überschreitungskosten sind auch bei Vexcash die übliche: Mahnung €3, die gesetzlich vorgeschriebenen Verzugszinsen, Inkasso nach der 1,3-Regelgebühr (€15 bis €58,50) und eine Auslagenpauschale von €20. Tatsächliche Gerichtsvollzieherkosten variieren. Weiterlesen.

Man zahlt also maximal €128 zusätzliche Kosten und maximal €87,50 Überschreitungskosten, das heißt dass €100 Kredit leicht zu mehr als €260 Schuld, €500 zu über €610 führen kann.

Minikredit von Cashper

Das Unternehmen Cashper ist ein Label der Novum Bank Ltd. in Malta und besitzt als einer der wenigen Minikreditvermittler eine Banklizenz. Der relativ günstige Jahreszinssatz beträgt 7,95% für einen €100 Kredit bei 15 Tagen Laufzeit oder €300 Kredit bei 30 Tagen Laufzeit und 7 Tage Wartezeit. Aber aufgepasst: dieser Kredit wird aber schnell kostenspielig.

Auch hier gilt, dass wenn man schnell Geld braucht, natürlich nicht 7 Tage warten möchtet oder kann. Für €39 extra bekommt man €100 Kredit innerhalb von 24 Stunden und €600 Kredit für €99 extra. Das nennt Cashper ein „Super-Deal“. Und wenn man, wie die meisten, bis zum neuen Monat warten muss, bis irgendein Einkommen wieder eingezahlt wird, zahlt man noch €40 extra (bei €100 Kredit) oder €49 damit die Laufzeit von 15 oder 30 Tage bis auf 60 Tage verlängert wird.

Überschreitungskosten Cashper beträgen für die erste Mahnung €0 (€5 bei Benutzung von Zusatzleistungen), die zweite und dritte Mahnung jeh €5. Nach 3 Mahnungen (21 Tagen) die gesetzlich vorgeschriebenen Verzugszinsen über den noch zu zahlenden Betrag bis zu dem Tag, an dem der Betrag vollständig zurückgezahlt wurde. Zusätzlich Inkassokosten (bei 1,3-Regelgebühr) €15 (bei €100 sowie bei €599 Kredit) + Auslagenpauschale (20%, max €20) €20. Tatsächliche Gerichtsvollzieherkosten variieren. Weiterlesen.

Da auch Cashper gut verdient an Leute, die von strukturellem Geldmangel gebeugt gehen, ist jeder, vor allem auch mit eingeschränkter Bonität/negativem Schufa-Eintrag, willkommen. Persönliche Daten des Antragstellers werden bei Minikrediten ab 400 Euro abgefragt. www.cashper.de

Fazit: ein €100 Kredit bei Cashper bis zu €229 Schuld wachsen kann, und ein €600 Kredit bis zu über €800.

Minikredit von Maxda

Maxda verlangt „ein regelmäßiges Netto-Einkommen von über €850 monatlich“ oder „die zusätzliche Angabe eines liquiden Bürgen“. Der Jahreszinssatz beträgt ab 3,92% für €1500 Kredit bei einer Laufzeit von 12 Monaten oder 15,95% für €50.000 Kredit bei 12 Monaten Laufzeit. Maxda bietet keine Zusatzleistungen: das ist aber meistens eher kostengünstig.

Maxda ist nicht deutlich über die Mahngebühren, aber dank Gesetzgebung betragen die nie mehr als ein Paar Euro für Papier und Porto der Mahnung. Auch die Verzugszinsen sind gesetzlich vorgeschrieben. Inkassokosten betragen €149,50 bei 1,3-Regelgebühr und €1.500 Kredit oder €1.511,90 bei €50.000 Kredit; Die Auslagenpauschale (20%, max €20) €20. Tatsächliche Gerichtsvollzieherkosten variieren. Weiterlesen.

Fazit Maxda: €1.500 Kredit kann zu fast €1800 Schuld heranwachsen, €50.000 bis zu über €55.800.

Minikredit von CrediMaxx

CrediMaxx bietet Kredite nur „Angestellten, Arbeitern und Beamten ab einem regelmäßigen monatlichen Einkommen ab €1.150,00 Netto“ ohne Schufa.

Der Jahreszinssatz liegt bei CrediMaxx zwischen 4,91% und 14,90% bei Laufzeiten von 48 bis 120 Monaten. Bis maximal €11.500 Kredit ist innerhalb von 24 Stunden auszahlbar (undeutlich ob das eine bezahlte Zusatzleistung ist).

CrediMaxx ist undeutlich über die Mahngebühren, aber dank Gesetzgebung betragen die nie mehr als ein Paar Euro für Papier und Porto der Mahnung. Auch die Verzugszinsen sind gesetzlich vorgeschrieben. Inkassokosten betragen (bei 1,3-Regelgebühr) €327,60 (bei €4.000 Kredit) oder ca. €1.600 (bei €60.000 Kredit); Die Auslagenpauschale (20%, max €20) €20. Tatsächliche Gerichtsvollzieherkosten variieren. Weiterlesen.

Fazit CrediMaxx: €4.000 Kredit wächst leicht heran bis zu fast €4.350 Schuld.

Minikredit von Auxmoney

Auxmoney ist eine Plattform, die sich auf die Vermittlung von Privatkrediten spezialisiert hat. Um einen Minikredit von einem privaten Geldgeber zu bekommen, muss man sich zunächst bei Auxmoney registrieren, um anschließend die gewünschte Kreditsumme und den Verwendungszweck anzugeben. Einen effektiven Jahreszins und damit die Kosten für das Darlehen kann Auxmoney nicht angeben, da die Kreditbedingungen zwischen dem Geldgeber und dem Kreditnehmer individuell ausgehandelt werden.

Kommt ein Kreditgeschäft zustande, muss der Darlehensnehmer Gebühren in Höhe von 2,95 % von der Kreditsumme an den Vermittler zahlen. Die Laufzeit für den Minikredit wird ebenfalls zwischen beiden Vertragsparteien ausgehandelt und kann in Abhängigkeit von der Überzeugungskraft des Kreditnehmers durchaus variieren. Auf dem Kreditmarktplatz haben auch Personen mit mittelmäßiger bis schlechter Schufa Aussichten auf ein kurzfristiges Darlehen.

www.auxmoney.com

Minikredit von Bon Kredit

Bon Kredit ist ein Anbieter von Mini- und Normalkrediten für alle volljährigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die über ein regelmäßiges monatliches Einkommen verfügen. Minikredite werden ab einer Summe von 500 Euro mit flexiblen Laufzeiten ausgezahlt. Eine Schufa-Abfrage wird in der Regel nicht durchgeführt, wenn es sich bei der Kreditsumme um einen überschaubaren Betrag handelt. Vorkosten entstehen nicht und der effektive Jahreszins liegt zwischen 4,9% und 15,99%.

Da Bon Kredit eine Vermittlungsplattform ist und Kreditangebote von verschiedenen Anbietern vor der Weitergabe an die Kunden prüft, kann es zu erheblichen Abweichungen bezüglich der Zinsbelastung kommen. Darlehensanträge werden innerhalb von 24 Stunden bearbeitet und anschließend erhalten interessierte Personen ein unverbindliches Angebot. www.bon-kredit.de

Fazit

Grundsätzlich gilt: Wer über kein eigenes Einkommen oder Vermögen verfügt, sollte auf die Kreditaufnahme verzichten. Auch kleine Kreditsummen müssen zurückgezahlt werden und bei Nichteinhaltung der vereinbarten Zahlungsfristen drohen weitere Kosten: man zahlt schnell bis zu viermal (!) die geliehene Summe.

Oft ist ein Dispokredit günstiger als ein Minikredit.

In der Regel handelt es sich um Beträge im dreistelligen Bereich, die genutzt werden, um finanzielle Engpässe zu überbrücken. Da es sich in der Regel um vergleichsweise geringe Beträge handelt und die Kreditvermittler gut an Bedürftigen verdienen, verzichten sie oft auf eine Schufa-Abfrage (Weiterlesen).

Weitere Informationen