Auswandern nach Australien

Möchten Sie nach Australien auswandern? Umzug nach ‚down under‘, weit weg von Deutschland, in ein Land mit einem völlig anderen Klima und einer ganz anderen Natur. Viele Auswanderer nach Australien haben sich in das Land verliebt, nachdem sie dort studiert haben oder durch Australien gereist sind. Australien bietet eine einzigartige entspannte Kultur, lebendige Städte und viel Ruhe und Natur.

Aber bereiten Sie sich gut auf Ihre Auswanderung nach Australien vor. Es macht einen Unterschied, ob Sie aus Europa kommen, aber trotzdem müssen Sie sich gut auf Ihre Auswanderung nach Australien vorbereiten, insbesondere wenn es um ein Aufenthaltsvisum geht. Lesen Sie unbedingt unsere Tipps, um sich gut auf Ihre Auswanderung nach Australien vorzubereiten.

Vorbereitungen für die Auswanderung nach Australien

  • Allgemeine Auswanderungstipps des Bundesverwaltungsamtes
  • Beantragung eines Visums über das australische Innenministerium (Department of Home Affairs)
  • Eine Auswanderungsagentur kann Ihnen helfen
  • Prüfen Sie Ihre Versicherungen auf Auslandsschutz
  • Lassen Sie Ihre Zeugnisse beglaubigen (Reisepass, Diplom, ärztliche Bescheinigungen usw.) für die Verwendung im Ausland
  • Abmeldung bei der Gemeinde: frühestens eine Woche vor dem Auszug, spätestens zwei Wochen nach dem Auszug

Visum für Australien

Die Beschaffung eines australischen Visums ist eine der schwierigsten Aufgaben bei der Auswanderung nach Australien. Es gibt verschiedene Arten von Visa für Australien, jedes mit seinen eigenen Merkmalen und strengen Anforderungen. In jedem Fall müssen Sie nachweisen, dass Sie einen positiven Beitrag zur australischen Wirtschaft leisten können. Das bedeutet, dass Sie einen Arbeitsplatz in Australien oder einen Geldtopf haben müssen, um ein Visum zu erhalten.

Unser Tipp: Nutzen Sie ein Auswanderungsbüro, um Ihre Chancen auf ein Visum zu erhöhen. Zum Beispiel Visa4You.

Einwanderungsagent für Australien

Die Einwanderungsagentur stellt Ihnen einen Einwanderungsagenten zur Seite, der Sie bei der Beantragung des richtigen Visums unterstützt. Es gibt viele Möglichkeiten, was ist also die beste Option, die Sie haben? Ein Einwanderungsbeauftragter ist keine Notwendigkeit, aber eine willkommene Hilfe, die den Prozess ein wenig reibungsloser gestaltet.

  • Viele Visa für Australien müssen außerhalb Australiens beantragt werden. Diese werden nicht von der australischen Botschaft ausgestellt, sondern vom australischen Innenministerium (Department of Home Affairs).
  • Verwenden Sie diesen Assistenten auf der australischen Einwanderungswebsite, um das richtige Visum für Ihre Situation auszuwählen

emigratie naar australië

Daueraufenthaltsvisum für Australien

Wenn Sie nach Australien auswandern, wollen Sie für einen längeren Zeitraum hier bleiben. Sie benötigen dann eine Daueraufenthaltsgenehmigung für Australien. Im Großen und Ganzen haben Sie diese Möglichkeiten:

  • Ein dauerhaftes Familienvisum für Australien für den Partner, die Kinder, die Eltern oder abhängige Verwandte einer Person, die die australische Staatsbürgerschaft oder ein Visum für Australien besitzt.
  • Ein dauerhaftes Arbeitsvisum für Australien, für Personen, die einen australischen Arbeitgeber haben, der sie in diesem Prozess sponsert/unterstützt, oder für Personen, die eine Qualifikation haben, die sie in Australien haben möchten.
  • Geschäfts- oder Investitionsvisum, das Ihnen umfassendere Möglichkeiten bietet, sich in Australien aufzuhalten und in das Land und aus dem Land zu reisen.
  • Rentnervisum, für Personen, die mit einer Aufenthaltsgenehmigung in Australien gearbeitet haben, nachweislich eine Verbindung zur örtlichen Gemeinschaft haben und ihren Ruhestand in Australien genießen möchten.
  • Ehemaliger-Staatsbürger-Visum, für Personen, die in der Vergangenheit eine Aufenthaltsgenehmigung für Australien besessen haben.
  • Visum für außergewöhnliche Talente, aber Sie müssen dies nachweisen können.

emigratie naar australië

Arbeiten in Australien

Haben Sie ein Arbeitsvisum für Australien? Dann können Sie legal in Australien arbeiten. In einigen Fällen müssen Sie bei einer Berufsorganisation in Australien registriert sein. Genau wie auf dem Land ist die Atmosphäre am Arbeitsplatz sehr entspannt. Sie können Ihre Kollegen und Ihren Chef mit dem Vornamen ansprechen und müssen nicht in einem engen Anzug zur Arbeit erscheinen. Gefällt Ihnen das?

Arbeitssuche in Australien

Für Deutschen ist es nicht immer leicht, in Australien einen Job zu finden. Möchten Sie einen festen Arbeitsplatz? Dann ist die Vernetzung sehr wichtig. Informieren Sie die Leute über Ihre Fähigkeiten und dass Sie eine Stelle suchen. Sie können die besten Jobs in Australien durch Networking finden.

Deutsche Bildung wird nicht immer geschätzt. Infolgedessen beginnen viele Deutschen mit einer Arbeit unter ihrem Niveau oder arbeiten zunächst über eine Zeitarbeitsfirma. Vergessen Sie nicht, Ihre Zeugnisse beglaubigen zu lassen.

Gründen Sie Ihr eigenes Unternehmen in Australien

Um in Australien als Ausländer schnell Fuß zu fassen, ist es ratsam, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Stellen Sie einen guten Geschäftsplan auf und prüfen Sie, ob Ihre Idee in Ihrer neuen Heimat eine Zukunft hat.

Spezielle Arbeitsvisa für Unternehmer

Fragen Sie Ihren Einwanderungsbeauftragten nach den Möglichkeiten. Die Gründung eines eigenen Unternehmens nimmt immer viel Zeit in Anspruch, während die Einnahmen vor allem am Anfang enttäuschend sein können. Bereiten Sie sich also gut vor, seien Sie geduldig und sorgen Sie für ein zusätzliches finanzielles Polster, wenn Sie dieses Abenteuer down under beginnen.

Arbeitsurlaub in Australien

Viele junge Menschen nutzen ein spezielles Visum, mit dem sie ein Jahr lang in Australien reisen und arbeiten können. Es gibt viele positive Geschichten über dieses Visum, aber auch viele negative Erfahrungen. Diese jungen Menschen sind anfällig für Ausbeutung und schlechte Jobs. Vergewissern Sie sich, dass Sie ordnungsgemäß versichert sind, z. B. für Unfälle in der Werkstatt eines Zeitarbeitsunternehmens.

Bedingungen für ein befristetes Arbeitsvisum für junge Menschen

  • Sie müssen zwischen 18 und 30 Jahre alt sein
  • Sie müssen durch einen Kontoauszug nachweisen, dass Sie über ausreichende finanzielle Mittel für Ihren Aufenthalt verfügen und mindestens 5000 Dollar auf Ihrem Konto haben
  • Sie müssen bei guter Gesundheit sein und für sich selbst sorgen können. Dazu müssen Sie sich einer ärztlichen Untersuchung unterziehen
  • Sie dürfen nicht länger als 6 Monate für denselben Arbeitgeber arbeiten und können maximal 4 Monate studieren
  • Nachdem Sie Ihr Visum erhalten haben, müssen Sie innerhalb eines Jahres nach Australien ausreisen. Sie können sich dann ein Jahr lang ab dem Datum der Ankunft in Australien aufhalten
  • Das Visum kostet 399 Euro
  • Sie können das Arbeitsvisum ein zweites Mal beantragen
  • Ein Visum für Jugendarbeit in Australien können Sie hier beantragen

Konto im Ausland

Australien ist nicht Teil des SEPA Raums. Geld überweisen zwischen Australien und Deutschland ist also etwas umständlicher. Sie können ein virtuelles Bankkonto eröffnen und Geld kostenlos oder sehr günstig von überall auf der Welt einzahlen. Darüber hinaus gibt es einfache Lösungen, wie billige und kostenlose Überweisungen auf ein Bankkonto in einem der SEPA Länder von überall auf der Welt.

emigratie naar australië

Suche nach einem Mietobjekt in Australien

Die meisten Mietwohnungen in Australien befinden sich in Privatbesitz und sind in einigen Fällen möbliert. Sie können selbst nach einem Mietobjekt suchen, aber auch einen Immobilienmakler beauftragen. Ein Immobilienmakler ist teurer, aber auch zuverlässiger und erspart Ihnen Sucharbeit.

Natürlich sollten Sie den Mietvertrag sorgfältig lesen. Sie sollte den Vorschriften des Staates entsprechen, in dem sich das Haus befindet. Die Rechte und Pflichten des Mieters und des Vermieters sind daher gesetzlich festgelegt.

Wie hoch ist der Mietpreis? Sie können darüber verhandeln. Auch eine Mieterhöhung ist gesetzlich festgelegt und kann angefochten werden. Achten Sie darauf, ob die vereinbarte Miete bestimmte Kostenpositionen einschließt oder ausschließt. Dann werden Sie nicht mit Überraschungen konfrontiert.

Umzug nach Australien

Nun ist Ihr Visum erteilt worden und Sie haben auch schon eine Wohnung gefunden. Der Umzug kann beginnen. Wie können Sie das tun?

Unser Rat: Nehmen Sie Ihre Wertsachen und Kleidung mit ins Flugzeug. Möchten Sie zusätzliche Sachen mitnehmen? Dann können Sie es verschicken lassen. Aber vergessen Sie nicht: Möbel gibt es in jedem Land.