Ein Schufa-Eintrag kann jeden treffen und meist erfahren die Betroffenen erst bei einer Kreditanfrage bei der Hausbank von der Herabstufung der Bonität. Eine unbezahlte Rechnung und eine Mahnung, die während des Urlaubs eingeht und nicht bearbeitet wird, genügen, um einen negativen Eintrag im zentralen Datenregister der Schufa zu generieren. Wer mit diesem Eintrag ein Darlehen beantragt, sieht sich nicht selten mit einer Ablehnung durch die Bank konfrontiert. Allerdings gibt es trotzdem die Möglichkeit, einen seriösen Kredit ohne Schufa zu bekommen.

 

Anbieter Kredit ohne Schufa

AnbieterKreditbetrag
Maxxkredit3.500 – 7.500 euro
Creditolo3.500 – 7.500 euro
Credimaxx3.000 – 30.000 euro
Targo Direktgeld1.500 – 3.000 euro
Maxda1.500 – 250.000 euro
Auxmoney1.000 – 50.000 euro

Sofortkredit ohne Schufa in 24 Stunden

AnbieterKreditbetragDurchschnittskosten
Geld-Notruf
(FidorBank)
€ 100 euro bis
€ 199 euro
€ 6 euro bis
€ 9 euro
Xpresscredit
(Ferratum)
€ 50 euro bis
€ 600 euro
€ 20 euro bis
€ 180 euro
Vexcash€ 100 euro bis
€ 500 euro
€ 20 euro bis
€ 130 euro
Cashper€ 100 euro bis
€ 600 euro
€ 20 euro bis
€ 150 euro
Maxdaab € 1500 euroab € 60 euro

Disclaimer: Alle Angaben ohne Gewähr. Quellen: die Webseiten der unterschiedlichen Anbieter d.d. 18. 10. 2019. Für eine personalisierte Angabe fordere man eine Offerte bei dem betreffenden Anbieter an. Weiterlesen über diese Kreditanbieter, die Voraussetzungen für Mikrokredite, die verschiedenen Rückzahlungsmodalitäten und die wirklichen Kosten.

Sofort Kredit aufnehmen bei geringen Beträgen

In Abhängigkeit von der Höhe des benötigten Betrages ist es bei einigen Banken möglich, einen Sofort Kredit ohne Schufa Abfrage aufzunehmen. Bei einer Kreditsumme bis zu einer Höhe von 5.000 Euro verzichten viele Geldinstitute auf eine Bonitätsprüfung. Häufig sind unter diesen Voraussetzungen die Konditionen allerdings etwas schlechter als bei einem herkömmlichen Bankkredit.

Die Aussichten auf eine schnelle Bewilligung des Kreditantrages verbessern sich jedoch, wenn zusätzliche Sicherheiten geboten werden können. Dabei kann es sich um eine Immobilie, festverzinsliche Sparguthaben oder eine Kapitallebensversicherung handeln. Grundsätzlich entscheidet nicht die Schufa über die Kreditvergabe. Die Datenerfassungsstelle ermittelt für jeden Verbraucher einen persönlichen Score-Wert, der die Bonität des Schuldners abbildet und auf Anfrage den Banken übermittelt wird. Den persönlichen Score-Wert kann jeder Bundesbürger einmal jährlich kostenlos bei der Schufa in Erfahrung bringen.

 

Darlehen aufnehmen ohne Schufa mit einem Schweizer Kredit

Ein Modell, das in der Vergangenheit bereits zahlreiche Verbraucher in Anspruch genommen haben, ist der sogenannte Schweizer Kredit. Namensgeber für dieses Darlehen waren Schweizer Banken, die auf dem deutschen Markt zuerst diesen Schufa-freien Kredit angeboten haben.

Ein Eintrag in das Datenregister der Schufa erfolgt bei diesem Darlehen nicht und es entfällt auch die obligatorische Bonitätsüberprüfung. Für Kredite dieser Art gilt das Schweizer Recht. Ein Nachteil dieser Darlehensform sind die in der Regel feststehende Kreditsumme und der nicht verhandelbare Zinssatz. Dieser liegt meist geringfügig über den Zinssätzen, die für einen normalen Bankkredit verlangt werden. Grundsätzlich werden für die Gewährung eines Schweizer Kredites Sicherheiten gefordert, die der Antragsteller zu erbringen hat.

Schnelligkeit ist Trumpf beim Sofort Kredit

Wer einen Sofort Kredit benötigt, hat in der Regel einen schnellen Finanzbedarf. Eine zügige Bearbeitung des Darlehensantrages und eine schnelle Auszahlung des Geldes haben für die Kreditnehmer Priorität. Aus diesem Grund sollte vor der Entscheidung für ein bestimmtes Angebot geprüft werden, welche Bearbeitungszeiten vom Geldinstitut veranschlagt werden und wann mit einer Antwort zu rechnen ist.

Die meisten Sofort Kredite werden innerhalb von 24 Stunden bearbeitet und bei einer Bewilligung ist das Geld binnen weniger Tage auf dem Konto des Antragstellers. Einem Urteil des Bundesgerichtshofes aus dem Jahr 2014 zufolge dürfen auch für Sofort Kredite keine Bearbeitungsgebühren mehr von den Banken erhoben werden. Das Urteil sorgte für Aufsehen, weil zahlreiche Bankkunden die zu Unrecht erhobenen Gebühren bis zum Jahresende zurückforderten und einigen Banken damit die Bilanzsumme verhagelten.

Wer einen Kredit aufnehmen will, wendet sich in der Regel an seine Hausbank oder prüft die Angebote von Direktbanken im Internet. Die Geldinstitute starten nach der Antragstellung eine Anfrage bei der Schufa, um die Bonität des Antragstellers in Erfahrung zu bringen. Ergibt die Anfrage ein positives Ergebnis, steht einer Bewilligung des Darlehens nichts im Wege.

Sollte die Bonitätsanfrage jedoch ein negatives Ergebnis erbringen, wird der Kredit nur zu deutlich schlechteren Konditionen vergeben oder schlimmstenfalls komplett verweigert. Für die Betroffenen, die sich meist ohnehin in einer finanziellen Notlage befinden, ist eine Kreditabsage ein niederschmetterndes Ergebnis. Allerdings stehen mehrere Optionen zur Auswahl, einen seriösen Kredit ohne Schufa in Anspruch zu nehmen.

Banken fordern Sicherheiten für Darlehen

Das Kreditwesen entstand bereits in der Antike und beruht bis heute auf dem Prinzip, dass der Geldempfänger seinen Rückzahlverpflichtungen gegenüber dem Geldgeber nachkommt. In der Gegenwart setzen die Geldgeber in Form von Banken und Sparkassen auf Kontrolle, um die Risiken eines Zahlungsausfalls weitestgehend zu minimieren. Sie fordern Sicherheiten und die gebräuchlichste Form ist eine Bonitätsüberprüfung des Kreditnehmers durch eine Anfrage bei der Schufa. Die zentrale Datenerfassungsstelle übermittelt dem Kreditinstitut den Score-Wert des Antragstellers, der der Bank als Grundlage für die Bewertung der Zahlungsmoral dient. Erfolgt keine Bonitätsanfrage durch das Geldinstitut, erhält der Kreditnehmer einen Vertrauensvorschuss.

Seriöse Kredite ohne Schufa von Direktbanken

Dank der Liberalisierung des europäischen Bankensektors, die auch ausländischen Geldinstituten den uneingeschränkten Zugang zum deutschen Kreditmarkt ermöglicht, hat sich die Situation für Kreditnehmer spürbar verbessert. Viele Direktbanken werben offensiv mit einem Kredit ohne Schufa. Meist handelt es sich um normale Konsumkredite, die ab einem Betrag von 500 Euro vergeben werden.

Auf die Schufa-Abfrage wird verzichtet, wenn der Antragsteller Sicherheiten in Form von Wertpapieren, Spareinlagen, Immobilien oder Kapitallebensversicherungen vorweisen kann. Jeder Kreditantrag wird einer individuellen Prüfung unterzogen und es wird personenabhängig über die Bewilligung entschieden. Oft kritisiert werden die undurchsichtigen Bewertungskriterien der Schufa, die zu einem negativen Score-Wert führen. Häufig werden Einträge monate- oder gar jahrelang nicht aus dem Verzeichnis entfernt, selbst wenn der zugehörige Vorgang längst abgeschlossen ist. Die Kreditinstitute kennen diesen Umstand und vergeben unter Umständen auch ohne Bonitätsanfrage einen Kredit.

Schweizer Kredit: Seriöses Darlehen ohne Schufa-Abfrage

Als Schweizer Kredit werden Darlehen bezeichnet, die ohne Schufa-Abfrage gewährt werden und nach deren Bewilligung kein Eintrag in das zentrale Datenregister erfolgt. Als Geldgeber tritt beim Schweizer Kredit ein eidgenössischer Finanzvermittler oder eine Schweizer Bank direkt auf. Bei der Kreditvergabe gelten die rechtlichen Bestimmungen des deutschen Nachbarlandes, in dem es keine der Schufa vergleichbare Institution gibt. Das Darlehen der eidgenössischen Finanzinstitute muss nicht zweckgebunden eingesetzt werden und die Empfänger können frei über die Verwendung des Geldes entscheiden.

Ein großes Plus der Schweizer Kredites ist die kurze Bearbeitungszeit. Anträge werden in der Regel innerhalb 24 Stunden geprüft und bewilligt. Grundsätzlich treten bei der Kreditvermittlung seriöse Finanzdienstleister auf, die den Kontakt zum Schweizer Kreditinstitut herstellen. Sie besitzen häufig eine TÜV-Zertifizierung oder ein vergleichbares Gütesiegel, das die Seriosität unterstreicht. In der Regel liegen die Zinsen leicht über den Konditionen, die deutsche Banken für die einen Kredit verlangen. Dieses vermeintliche Manko wird durch die schnelle und unbürokratische Vergabe und den Verzicht auf eine Schufa-Abfrage allerdings kompensiert. Da die Vergabe des Schweizer Kredites nicht zweckgebunden erfolgt, kann das Geld vielfältig verwendet werden. Darlehen dieser Art verfügen meist über eine standardisierte Kreditsumme, die in einem vom Geldinstitut festgelegten Zeitraum zurückgezahlt werden muss und nicht verhandelbar ist.

Darlehen von privat: Alternative zum Bankkredit

Darlehen von privat sind eine Alternative zum Bankkredit, selbst wenn das Geld gebende Kreditinstitut auf eine Schufa-Abfrage verzichtet. Bei dieser Form der Kreditvermittlung wird das Geschäft ausschließlich zwischen Privatpersonen abgewickelt. Bestimmte Internetplattformen haben sich auf die Anbahnung dieser Geschäftsbeziehungen spezialisiert und treten als Vermittler auf. Geldgeber haben die Möglichkeit, Angebote einzustellen und Kreditnehmer können Gesuche auf der Webseite veröffentlichen. Profitieren tun beide Parteien von diesem Geschäftsmodell. Darlehensnehmer müssen in der Regel deutlich niedrigere Zinsen zahlen, als bei der Haus- oder Direktbank und die Geldgeber erhalten für die Bereitstellung eines bestimmten Betrages eine Dividende, die in der Höhe deutlich über den Zinserträgen eines Tagesgeldkontos oder Sparbuchs liegt. Haben sich die Vertragspartner über die Auszahl- und Rückzahlungsmodalitäten geeinigt, wird die Überweisung vom Geldgeber veranlasst und binnen weniger Tage ist das Geld auf dem Konto des Kreditnehmers.