Bondora ist eine Peer-to-Peer-Plattform (P2P), auf der sich Investoren und Kreditnehmer treffen. Ein Investor investiert in Kredite für eine attraktive Rendite, während ein Kreditnehmer die Möglichkeit hat, einen Kredit für die notwendigen Investitionen zu erhalten. Was kann Ihnen Bondora bieten?

 

Wenn Sie eine attraktive Rendite erzielen wollen, kann Ihnen Bondora dies sicherlich anbieten. Je nachdem, welches Risiko Sie eingehen möchten, bietet das Produkt Bondora Go & Grow eine „garantierte Rendite“ von 6,75%. Das ist sehr attraktiv. Wenn Sie eine höhere Rendite erzielen wollen, können Sie auch zu Bondora gehen. Also versuche es mal.

Wenn Sie eine kleine Kapitalmenge gespart haben oder einen finanziellen Windfall erhalten haben, können Sie dieses Kapital sinnvoll einsetzen, um daraus einen Gewinn zu erzielen. Heutzutage erhalten Sie praktisch keine Zinsen auf einem Sparkonto, während Sie eine attraktive Rendite erzielen können, wenn Sie dieses Kapital beispielsweise in Kredite über Bondora investieren.

In Europa ist P2P-Darlehen eine immer beliebtere Art, zu investieren. Denn die Banken versagen zunehmend, attraktive Sparzinsen anzubieten und Kredite an Privatpersonen und Unternehmen zu vergeben. Die entstehende Lücke wird durch P2P-Plattformen geschickt geschlossen.

Investieren bei Bondora

Bondora ist ein Unternehmen aus Estland. Seit 2009 bieten sie die Möglichkeit, in Estland, Spanien und Finnland in Konsumkredite zu investieren. Wie bei jeder Investition gibt es auch bei Bondora Risiken. Möglicherweise kann der Kreditnehmer das Darlehen nicht zurückzahlen, geht in Konkurs oder defraudiert. Bondora versucht, dieses Risiko so weit wie möglich zu begrenzen, indem sie die Kreditnehmer sorgfältig prüft.

Dennoch sollten Sie berücksichtigen, dass Sie nicht die gesamte Investition zurückerhalten. Deshalb ist es sehr empfehlenswert, Ihre Gesamtinvestition – und damit die Risiken – auf zehn bis hundert Kredite zu verteilen. Dann ist eine attraktive jährliche Rendite von 20% nicht undenkbar, auch wenn einer der Kreditnehmer nicht den vollen Betrag zurückzahlt.

Darüber hinaus wird dringend empfohlen, dass Sie nicht mehr als 10% Ihres frei investierbaren Vermögens in Peer-to-Peer-Kredite investieren.

Investieren bei Bondora

Wie können Sie in Kredite mit Bondora investieren?

Wenn Sie mit Bondora in P2P-Kredite investieren, investieren Sie in Kredite an Verbraucher in Estland, Spanien und Finnland. Bondora bewertet Verbraucheranfragen unter anderem anhand folgender Kriterien:

  • Beschäftigung
  • Gehalt
  • Alter
  • Wohnort

Auf der Grundlage dieser Daten wird jeder Kreditantrag bewertet. Die höchste Bewertung die Bondora gibt, AA, ergibt das niedrigste Risiko. Das Geld, das Sie in Bondora investieren, wird nicht an einen einzigen Verbraucher ausgeliehen, sondern über eine Reihe von Darlehen verteilt. Auf diese Weise ist das Risiko, Ihre Investition nicht zurückzuerhalten, sehr gering.

Produkte Bondora

Bei Bondora können Sie aus drei Produkten wählen:

  1. Portfoliomanager – Ein halbautomatischer Service von Bondora, so dass Sie nicht viel Vorwissen über Investitionen haben müssen, um gute Ergebnisse erzielen zu können.
  2. Bondora Go & Grow – Das beliebteste Produkt von Bondora ist Bondora Go & Grow, wo Sie eine „garantierte“ Rendite von 6,75% pro Jahr erzielen können. Das ist mehr als die Sparquote, und Go&Grow kann daher ein attraktives Paket sein.
  3. Portfolio Pro – Mit mehr Möglichkeiten als der Portfoliomanager, und damit mehr Kontrolle über Ihre Investition.

Bei Bondora sind Investitionen bereits ab 1 € möglich!

Vor- und Nachteile einer Investition bei Bondora?

Natürlich möchten wir Ihnen die Vor- und Nachteile einer Investition bei Bondora aufzeigen, damit Sie selbst entscheiden können, ob es für Sie das Richtige ist.

Nachteile von Bondora

  • Ein relativ hohes Risiko, da Sie in Konsumkredite investieren.
  • Ein Verbesserungspunkt wäre es, automatische monatliche Zahlungen zu ermöglichen.
  • Keine Rückkaufgarantie, im Gegensatz zu z.B. Mintos und Twino.

Vorteile von Bondora

  • Eine hohe Rendite Ihrer Investition oder eine „garantierte“ Rendite, die höher ist als die Sparquote.
  • Sehr einfach zu automatisieren.
  • Sie verfügen über relativ umfangreiche Erfahrungen im P2P-Markt.
  • Sie können mit einem kleinen Betrag anfangen, Investierungen sind möglich ab 1 €.

Wenn Sie eine attraktive Rendite erzielen wollen, kann Ihnen Bondora dies sicherlich anbieten. Je nachdem, welches Risiko Sie eingehen möchten, bietet das Produkt Bondora Go & Grow eine „garantierte Rendite“ von 6,75%. Das ist bereits sehr attraktiv. Wenn Sie eine höhere Rendite erzielen möchten, können Sie sich auch an Bondora wenden. Also versuche es mal. Wenn Sie unseren Link nutzen, erhalten Sie einen 5 Euro Bonus, sobald Sie mit der Investition beginnen.

Besuchen Sie Bondora